Über uns

Der Hessencampus Kassel unterstützt die Bildungsaktivitäten in Berufs- und Lebenswelt und versteht sich als Schnittstelle von regionalwirtschaftlichen Bildungsbedürfnissen, der Entwicklung nutzerorientierter Bildungsangebote und der Förderung individueller Bildungsorientierung.

Die Bildungslandschaft der Region Kassel antwortet damit auf die sich immer deutlicher zeigenden Herausforderungen für die Bildungsbiographien Einzelner. Der Hessencampus Kassel möchte den Menschen in der zunehmend komplexer gewordenen Lebens- und Berufswelt Orientierung geben.

Im Hessencampus Kassel wird ein Rahmen zur Zertifizierung von Kompetenzen für die Bildungsangebote der beteiligten Einrichtungen sowie ein gemeinsamer Rahmen für Qualitätsstandards entwickelt.

Der Hessencampus Kassel führt gemeinsam mit den beteiligten Akteuren eine Bildungsberatung durch, die sich an der individuellen Bildungsbiographie und den jeweiligen Entwicklungsmöglichkeiten orientiert. 

Während die Vielfalt der zusammengeführten Einrichtungen und Angebote erhalten bleiben soll, werden neue und am Nutzer orientierte Angebote entwickelt. Dabei verfolgt der Hessencampus Kassel das Ziel, die regionale Entwicklung und die individuellen Bedürfnisse aufeinander abzustimmen.

Zur Erfüllung der Aufgabe wird Hessencampus Kassel verschiedene Standorte in der Region bilden. So wird die Präsenz in der Fläche der Region gesichert.

Damit bietet die Region Kassel mehr als Bildung, wir bieten Perspektiven!

Ziele des Hessencampus Kassel:

  • Lernerorientierte Bildungsberatung
  • Transparenz von Bildungsangeboten
  • Bündelung vorhandener und Entwicklung neuer Bildungsimpulse
  • Akquise von Dritt- und Forschungsmitteln
  • Zertifizierung von Kompetenzen
  • Förderung von Kooperationen und Netzwerkbildung zwischen den beteiligten Akteuren
  • Kooperationspartner für Politik und Wirtschaft